Javascript Menu by Deluxe-Menu.com
.......
Brücken

Brücken sind von den angrenzenden Zähnen getragener Zahnersatz. Sie dienen der Versor-
gung von Zahnlücken und -bedingt- von endständigen Freienden. Es können einzelne Zähne
ersetzt werden (einspannige Brücke), aber auch mehrere fehlende Zähne (mehrspannige Brü-
cke).Brücken bestehen aus sog. Ankerkronen, die auf die Pfeilerzähne aufzementiert wer-
den, und Brückengliedern, die mit den Ankerkronen verbunden sind und die Lücken schlies-
sen.
Abhängig von der Form der Brückenglieder und der
Art der Verankerung auf den Pfeilerzähnen unter-
scheidet man folgende Brückenarten :

Schwebebrücke
Das Brückenglied liegt dem Kiefer nicht auf - es ist
unterspülbar.
Tangentialbrücke
Das Brückenglied sitzt dem Kieferkamm punktför-
mig auf. (wird häufig verwendet)
Extensionsbrücke
Das Brückenglied grenzt nicht beidseitig an die
Brückenpfeiler an. Es wird als Anhänger verwendet.
Inlaybrücke
Anstelle von Ankerkronen werden Inlays zur Verankerung gewählt
Klebebrücke (Marylandbrücke)
Anstelle von Ankerkronen werden lediglich kleine Kavitäten in die der Lücke benachbarten
Zähne präpariert. Das Brückenglid wird in diese Kavitäten eingeklebt.

Das Herstellungsverfahren und die Materialien für Brücken sind annähernd gleich dem von
Kronen.
Keines der Brückenglieder endet flächig auf dem Kieferkamm. Brücken benötigen besondere
Zahnpflege.----------------------<<Back

Startseite Praxisteam Praxiseindrücke Öffnungszeiten Wegbeschreibung Impressum
Füllungen Chirurgie Parodontologie Zahnersatz Implantate Veneers
Bleaching P Z R Mundhygieneberatung Digitales Röntgen Intraorale Kamera Cerec
Galvanotechnik